Samstag, 5. Oktober 2013

Einfach

"Da hast du dir aber das Einfachste ausgesucht."
So ist es subbies Art.

Aufgestanden nach einer harten Nacht.
Für den Tag gerichtet, das Frühstück gemacht.

Gekuschelt, gefrühstückt, auf ihr Treffen reagiert.
Danach Angezogen, Bett gerichtet sowie abserviert.
Waschmaschine, Brotteig machen, an den Rechner gesetzt.
"Wir wollen gehen, warten auf dich" beim Schreiben gehetzt.

Als wir Stunden später nach Hause kamen wunderte sich Rose über meinen Post.
Weder ihr erfolgreiches Treffen noch meinen Triumph über sie hatte ich bisher im Blog erwähnt. Aber wann, wenn keine Zeit bleibt. Nur die Möglichkeit, das Kürzeste der frischen Erlebnisse zu Post zu tragen.
"Das Einfachste ausgesucht."

Für den Rest brauche ich Zeit.


Vom Rosenzüchtling

Keine Kommentare:

Kommentar posten