Samstag, 13. April 2013

Unreif

"Ich wünsche mir das schon so lange."

Betteln.
Rose wünscht, mich endlich so weit zu bekommen, dass ich nicht mehr anders kann.

"Ich möchte, dass du so weit bist, dass du wirklich darum bettelst. Das will ich haben."
"Ja Lady. Aber das dauert im Moment. So weit bin ich noch nicht."

Es hat noch immer mit stolz zu tun.
Jedoch nicht die Art von Stolz, die mich nicht vor ihr knien lässt.
Mit der ich bei keinem Menschen betteln will.
Ich bin Stolz darauf, ihren Reizungen zu widerstehen.
Noch halte ich stand, will nicht gleich beim ersten Tease.
Noch halte ich es aus, noch bin ich nicht so weit.
Ich bin noch nicht reif genug dafür.

Wie einfach ist es kurz bitte bitte zu sagen und schon haben wir beide was wir wollen.
Ich ja, sie nein.
Sie bekommt nicht was sie will, sie bekommt e nur vorgespielt.
Ob ihr das reicht? Zumindest hat sie mein Schauspiel nicht verdient.

Es soll von Herzen kommen.
Meine, aus dem Bauch.
Naja, wohl eher von IHM.
ER bringt mich so weit, das ER das große Hirn überstimmt.

Das ist es was sie will.
Ein Vorspielen hat sie nicht verdient.



Vom Rosenzüchtling






Keine Kommentare:

Kommentar posten