Montag, 20. Oktober 2014

Eine Herrin hat recht

"Ich kümmere mich viel zu wenig um dich."
WOW! Die Worte meiner Lady wärmen mein Herz.

Genau das will ein sub von seiner Herrin hören.
Zu wenig...
Genug ist genügend.
Damit gebe ich mich zufrieden.
Aber zu wenig geht immer.
Selbst nach dreiundzwanzig Stunden, sub ist man immer, kann ich mich fragen: warum macht sie letzte Stunde nicht voll.

So kann nur jemand reden, der noch nicht überzogen die Strenge seiner Herrin zu spüren bekam?
Ich weiß nicht. Es geht um das Kümmern und nicht ums Erziehen.
Es geht um die Beachtung die sie mir schenkt.

'Ja ja, typisch sub' glaube ich bereits zu vernehmen 'sie soll für die 24/7 Dauerbespaßung verantwortlich sein.'
'Sagt wer' frage ich mich. Sie, die Lady hat es in den Ring geworfen. Ich klagte nicht. Die Herrin war das.

Ihr Genug hat mir zu genügen.
Bei viel zu wenig... eine Herrin hat recht.


Vom Rosenzüchtling

Keine Kommentare:

Kommentar posten