Freitag, 27. Juli 2012

Abgestellt

Unser Geschirrspüler geht nicht.
Wohlgemerkt, der von uns.
Egal, der neue kommt demnächst.

Aber was tun, wenn man Gäste hat?
Das Geschirr in der Küche macht sich nicht gut.
Und die Gäste alleine lassen ist ebenfalls nicht ok.

Rose weiß rat.
Als ich gerade alles abgeräumt hatte und zu den Gästen gehen will kommt sie vorbei,
gibt mir einen Rosenkuss und einen kurzen Tease.
Das reicht. Ich bin aufgestellt, zum Spülen abgestellt.

Die Schwellung hielt die ganze Zeit.
Der Schmerz ist den Eieren ist so groß, der hält die Schwellung an.
Sobald sie von Rose in Gang gebracht ist habe ich genug Zeit den Abwasch zu erledigen.
Bei den Gästen kann ich so nicht erscheinen.

Rose hat ihren Geschirrspüler.
Nur meiner ist eben defekt.


Vom Rosenzüchtling

Kommentare:

  1. Supi wie Rose das durchzieht,kein Mitleid oder Erbarmen,du solltest diesen Weg auch geniessen,nun bist soweit gekommen,daß sich bestimmt noch nichtgekannte Empfindungen auftun..
    Hauptsache es wird weiterhin so schön geteased..
    Hier 3 einzigartige Filme,vielleicht kennt ihr sie,es ist das Beste was an Teasingvideos im Netz zu finden ist...

    http://video.xnxx.com/video700972/total_denial

    http://video.xnxx.com/video2415277/masturbation_therapy_-_ejaculation_denied

    http://xhamster.com/movies/1311421/masturbation_therapy_penis_milking.html

    AntwortenLöschen
  2. Rose hatte keine 20 Minuten Zeit, um mich aufzurichten und einen standhaften Mann aus mir zu machen, der den kompletten Abwasch stehend bewältigte.
    Meine Göttin macht das im vorübergehen mit einem Griff oder einem einzigen Rosenkuss.

    Ach wie göttinlich sie doch ist.

    AntwortenLöschen