Dienstag, 2. Juni 2015

Serien

Hat man erst einmal mit ihnen begonnen bleibt man die ersten Folgen daran hängen.
Ist das Thema gut und der Plot interessant wird man auch schnell danach Süchtig.
Cliffhanger machen den Rest.
Wird er kommen? Erwischt? Zusammengeprügelt?
Wie geht es weiter, was will sie?
Bestimmt nicht schon das Spiel das Spiel?
Jede Serie folgt ihren eigenen Gesetzen.

Montag.
Der Erste im neuen Monat.
Der erste Tag an dem ich wieder darf dürfte.
"Wir gehen früh zu Bett" kündigte meine Lady bereits um Acht Uhr Abends an.
Was bis dort hin machen?
"Was willst du schauen" wird der Längste von uns Allen gefragt.
Wir kennen die Antwort bereits, wollen sie aber vom jüngsten Kid hören.
"Breaking Bad."
Klar. Er hatte sich die komplette Serie gekauft. Die erste Staffel hatten wir am Wochenende geschaut. Wir sind, wie er, angefixt. Auch wir wollen wissen wie es weitergeht.
Walter und Skyler. Interessantes Paar.
Am Anfang passten sie für mich nicht zueinander.
An seinem Geburtstagsabend liegen sie im Bett. Er will schlafen, sie weiterhin ihre Ebay-Auktion verfolgen. Nebenbei greift sie nach unten, beginnt die Geburtstagskerze zu wichsen ohne dabei aufzuschauen. Immer ihren Laptop im Auge.
Er nimmt es hin, spürt keine Lust.
So wird von beiden SEIN Höhepunkt ignorieren.

Staffel Zwei. Erste DVD. Darauf sind vier Episoden vorhanden.
"Zwei" meint Rose, "das reicht für heute."
Danach folgt noch eine Folge und nochmal eine.

Es ist spät. Schon nach Elf als meine Lady nackt im Schlafzimmer steht.
"Die Serie gefällt mir" meint Rose, "so kann das klappen."
Ich verstehe nicht ganz. Mir fehlt der Bezug.
"Wenn ich überlege wie viele Folgen noch kommen."
Was will sie mir sagen...?
Ich küsse sie sanft, fange an zu baggern.
"Nein. Es ist zu spät. Dank der letzten Folge darfst du noch einen weiteren Tag warten. Und wenn wir sie alle Teile anschauen reicht dad den kompletten Juni."

Serien sind schön.
Man sollte darauf achten dran zu bleiben.
Es geht darum nichts zu verpassen.
Einmal draußen verliert sich der Spaß.

Rose achtet darauf, dass das nicht geschieht.
Da sorgt sie vor.
Sie fragt das Kid.


Vom Rosenzüchtling

Keine Kommentare:

Kommentar posten