Montag, 30. Januar 2012

Wohnmobil


"Au ja, wir holen uns später mal ein Wohnmobil.
Dann können wir damit an der französischen Küste entlang fahren."

Ich habe ein komisches Gefühl dabei.
Rose ist keine Camperin. Und dann noch Frankreich...?

"Und das Wohnmobil ist nur für uns beide. Da kommen unsere Kinder nicht rein."
Ich ahne etwas.
"Und Enkel können wir damit auch nicht mitnehmen."

Sie wollte nie campen. Das Kochen, Sauber halten und die Enge schreckten sie ab.
Das Kochen mache ich.
Sauber halten ist meine Aufgabe.
Und Platz brauchen wir beide gerade nicht.
Wir lieben es, eng aneinander zu kuscheln, wie jetzt gerade.
Rose hat ihre Hand auf ihren Schwanz gelegt. Jetzt steigt er an von einer 5 auf eine 7.

"Wir haben dann diverse Truhen und verstecke für die Spielsachen." 8!
"Und Haken in der Decke und den Wänden." 9!
"Und spezielle Möbelstücke sind auch da." 10!
Rose hat meine ungeteilte Aufmerksamkeit.

"Dann kann ich dich Festbinden und gehe erst mal ein paar Stunden spazieren."
Sie hat mir immer noch nicht verziehen, dass ich vor 22 Jahren in Frankreich
nach einem Streit 2 Stunden spazieren ging.
Aber festgebunden war da niemand.
Warum also Frankreich?
In Irland war ich noch nicht spazieren.

Noch lange danach dachte ich an die vielen vielen Möglichkeiten, die so ein Wohnmobil bieten kann.


Vom Rosenzüchtling

Kommentare:

  1. Frankreich....dann Irland....dann Schottland...
    dann Island...dann Englands Küste...dann Skandinavien...dann..dann..
    Die Liste ist variabel, mein Lieber,
    das Wohnmobil wohl eher einzigartig. ;-)))))

    Rose

    AntwortenLöschen
  2. Frankreich....dann Irland....dann Schottland...
    dann Island...dann Englands Küste...dann Skandinavien...dann..dann..
    Die Liste ist variabel, mein Lieber,
    das Wohnmobil wohl eher einzigartig. ;-)))))

    Rose

    AntwortenLöschen
  3. Einzigartig.
    So wie die Lady, die es benutzen wird.
    Mit allem, was sich darin befindet.

    Ein schöner Gedanke.

    AntwortenLöschen
  4. du armer, ich bemitleide dich aber leider nicht ;-)
    bleibt ruhig auf deiner 10 :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hmm,mal ne URL hinzufüg,falls es Rose zu langweilig wird auf der Autobahn...

    http://xhamster.com/movies/896880/ruined_orgasm.html

    AntwortenLöschen
  6. RZ präsentiert:
    Die grosse Lady Rose Tournee
    - im Sommer Irgendwann -
    Strassburg - Djion (da gibt es so scharfen Senf ;-) ) - Orange - Montepellier - Toulouse - Barcelona - Saragossa - Bilbao - Bordaux- Tours- Brest - Orleans - Paris - Reims - Amiens - Calais - Dover- London - Bristol - Birmingham - Dublin - Cork - Killarney - Blarney (can anybody tell me where the Blarney Roses grow ) - Galway...
    und immer weiter

    Guests & Friends:
    Ruth & Gerda and St. Rapon
    The Rope Knots
    & Ball the Gag.

    ;-)

    Liebe Grüsse
    Chualinn

    AntwortenLöschen
  7. @Belphegor
    ...aber nicht während der fahrt. Da kann ich es nicht mehr kontrollieren.
    Also das Lenkrad meine ich.

    @Chualinn
    wow, aber bei dem was Rose noch so alles vor hat reicht es nicht bis nach Orange.
    Stell mir gerade vor, die Tour als Rentner zu machen. Huiuiui :D

    @GP
    Glaub mir, auf der 10 bleib ich nicht sitzen.
    Wir beide stehen dann den ganzen Tag ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Nicht mal bis Orange?

    Das ist doch gerade der Anfang..
    Aber klardoch..
    Bis Ihr in Orange wäret, wäre ein Teil von Dir schon ganz Rot...
    Und mit etwas Rotem darf man nicht nach Orange fahren - ausser man hätte noch etwas Gelbes dabei (doch sind Fesseln meisten Schwarz) - sonst sieht man in Orange Rot und das ärgert die Einheimischen dann Grün und Blau...
    Und dann bleibt nur die schnelle Flucht - zum violetten Lavendel in der Provence (dabei geht es bestimmt mal an "Think Pink" Werbung vorbei). "Krass" geht es sozusagen nach Grasse wo Du dann zu Strafe Grass lesen musst - aber kein Gras rauchen darfst.
    Viele Bunte Grüsse
    Chualinn

    AntwortenLöschen
  9. Hast mich überzeugt.
    Ich gehe morgen Prospekte sammeln

    AntwortenLöschen
  10. Hmmm, wenn ich mir das so durchlese...
    sollte ich da lieber noch eine Versorgungscrew
    mitnehmen, für alle Fälle?
    So ein ganz bunt gemischtes Völkchen in
    einem schönen alten Bulli?

    Liebe Grüße Rose

    AntwortenLöschen